Willkommen auf der Website der Gemeinde Widnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Home
Wetter Widnau - App

Neubau Alters- und Pflegezentrum: Das Baugesuch ist eingereicht

Die Visiere fürs neue Alters- und Pflegezentrum Widnau sind platziert.

Diese Woche reichten die Vertreterinnen und Vertreter der Ortsgemeinde und des Gemeinderates Widnau das Baugesuch für das neue Alters- und Pflegezentrum mit 102 Appartements ein. Der Neubau an der Zehntfeldstrasse wird das in die Jahre gekommene Zentrum Augiessen ersetzen.

Das umsichtig vorbereitete Bauprojekt war von der Widnauer Bürgerschaft Ende September mit einem überwältigenden Ja-Stimmenanteil von 86 Prozent ange­nommen worden. Zur grossen Freude des Gemeinderates und der Ortsgemeinde Widnau, die den Boden im Baurecht zur Verfügung stellt. «Der klare Entscheid zeigt die zukunftsgerichtete Perspektive der Widnauer Bevölkerung auf eindrückliche Weise auf», sagt Ortsgemeinde­präsident Karl Köppel. Für ihn und Gemeindepräsidentin Christa Köppel ist der Neubau im Zentrum eine echte Bereicherung: «Wir wünschen uns, dass das neue Alterszentrum für die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner ein gutes Zuhause wird.»

Inzwischen stehen die Visiere. Nach Abschluss des Baubewilligungsverfahrens kann der Baustart Ende 2019 erfolgen. Bezugsbereit wird das neue Alters- und Pflegezentrum voraussichtlich in den Jahren 2022/23.


Die Widnauer Gemeindepräsidentin Christa Köppel und Ortsgemeindepräsident Karl Köppel freuen sich aufs neue Alterszentrum
Die Widnauer Gemeindepräsidentin Christa Köppel und Ortsgemeindepräsident Karl Köppel freuen sich aufs neue Alterszentrum

Datum der Neuigkeit 9. Nov. 2018

Copyright © Gemeinde Widnau