Willkommen auf der Website der Gemeinde Widnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Home
Wetter Widnau - App

GR-Verhandlungen - Digitaler Strassen- und Wanderwegplan

Der bestehende Strassenplan sowie der Fuss-, Wander- und Radwegplan kommen in ihrer digitalen Fassung in die öffentliche Auflage.

Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentums-Beschränkungen
Wer in der Schweiz ein Grundstück besitzt, kann es nicht einfach so nutzen wie er will. Es sind Rahmenbedingungen einzuhalten, die aufgrund von Entscheidungen des Gesetzgebers oder der Behörden entstanden sind. Diese sogenannten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (kurz ÖREB) sind für Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer verpflichtend.

Mit dem Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) werden diese Informationen digital zugänglich gemacht. Davon profitieren sowohl Grundstückbesitzende als auch die verschiedenen Akteure des Immobilienmarktes, Behörden und öffentliche Verwaltungen. Die Umsetzung wird schweizweit jeweils zwischen dem Kanton und den Gemeinden koordiniert. Der Regierungsrat des Kantons St. Gallen hat beschlossen, das Projekt «Einführung ÖREB-Kataster» mit dem Projekt «eGovernment St. Gallen digital» zu bündeln.

Überarbeitung Strassenplan / Fuss-, Wander- und Radwegplan
Im Kanton St. Gallen wird der Gemeindestrassenplan sowie der Fuss-, Wander- und Radwegplan (FWR-Plan) ebenfalls in den Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) aufgenommen. Für die Aufnahme in den Kataster muss jede Gemeinde die vorhandenen Plandaten systematisch überprüfen, damit sie den Anforderungen des digitalen Katasters genügen. Der Gemeindestrassenplan von Widnau aus den Jahren 1991 und 1996 wurde in Absprache mit den kantonalen Amtsstellen überarbeitet. Die nun vorliegenden Geodaten des Gemeindestrassenplans sowie des Fuss-, Wander- und Radwegplans wurden anhand der Liste der genehmigten Teilstrassenpläne der Gemeinde Widnau auf den aktuellen Stand gebracht. Da sich die Vermessungssituation im Verlaufe der Jahre geändert und durch die Modernisierung der Vermessungstechniken und der digitalen Datenhaltung viel exakter wurde, können die digitalen Planunterlagen geringfügige Differenzen zum ehemals «papierenen» Teilstrassenplan aufweisen.

Die Auflage der bereinigten digitalen Pläne findet vom 19. November bis 18. Dezember 2020 statt. Der Strassenplan sowie der Fuss-, Wander- und Radwegplan können während der Öffnungszeiten im Gemeindehaus, 1. Stock, besichtigt werden. Auch sind die Unterlagen auf www.widnau.ch (Publikationen) aufgeschaltet. Bei Fragen erteilt das Grund­buch­amt Widnau gerne Auskunft: Tel. 071 727 03 23, E-Mail: grundbuchamt@widnau.ch.

Arbeitsvergebungen
Der Gemeinderat hat folgende Aufträge erteilt:

  • Gewindeschneidmaschine: Ersatzbeschaffung einer Gewindeschneidmaschine von der Servicetechnik GmbH, Nottwil.
  • Riet/Heldstrasse – Werksanierung: Vergabe der Tiefbauarbeiten an die J. Meyer GmbH, Diepoldsau.
  • Wuhrstrasse – Sanierung: Vergabe der Werkleitungsarbeiten an die Bernhard Frei AG, Widnau / Vergabe der Strassenbauarbeiten an die Bernhard Frei AG, Widnau.
  • Schulhaus Rüti – Beleuchtung Werkraum und Handarbeitszimmer: Vergabe der Elektroarbeiten an die Elektro Frei Rheintal AG, Widnau.

Dokument Auszug Gemeindestrassenplan (pdf, 413.7 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Nov. 2020

Copyright © Gemeinde Widnau