Willkommen auf der Website der Gemeinde Widnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Home
Wetter Widnau - App

GR-Verhandlungen - Positiver Steuerabschluss

Am 31. Dezember 2020 wohnten 9'858 Personen (Vorjahr: 9'686 Personen) in Widnau. Der Steuerabschluss 2020 liegt um 3.3 Prozent über dem Budget.

Die Steuerrechnung 2020 schliesst 3.3 Prozent oder 970'000 Franken über dem Bud­get von 29.4 Millionen Franken ab. Veranlagt wurden 2020 über alle Steuerarten ins­gesamt 30.4 Millionen Franken. Bei den Steuern der natürlichen Personen wurden die budgetierten 15.89 Millionen Franken um 6.6 Prozent oder um rund 1'047'000 Fran­ken übertroffen und bei den Steuern der juristischen Personen liegt das Plus bei rund 2.8 Prozent oder 184'000 Franken. Nicht erreicht wurden die Vorgaben bei den Hand­änderungssteuern, welche mit 74.5 Prozent zum Budget einen Fehlbetrag von 280'000 Franken auf­wei­sen. Fast eine "Punktlandung" wurde bei den folgenden Steuerarten erreicht: Bei den Grundstückgewinnsteuern wurden 101.95 Prozent, bei den Grundsteuern 99.5 Pro­zent und bei den Quellensteuern 99.35 Prozent vereinnahmt. Die Steuerausstände der natürlichen Personen betragen bei allen Körperschaften 2020 (exkl. direkte Bundes­steuer) rund 13.4% (Vorjahr: 12.8 %) und machen rund sieben Millionen Franken aus. Der Gemeinderat dankt allen Steuer­pflichtigen, die ihre Steuerrechnungen fristgerecht begleichen.
 

Vergleich Budget 2020 mit Veranlagung 31. Dezember 2020

 

Budget

Veranlagung

Abweichung Fr.

Vergleich %

Juristische Personen

6'400'000.00

6'583'894.65

183'894.65

102.87

Grundstückgewinnsteuern

1'300'000.00

1'325'384.35

25'384.35

101.95

Nachsteuern Nebensteuern

5'000.00

4'579.20

-420.80

91.58

Grundsteuern

2'410'000.00

2'398'796.00

-11'204.00

99.54

Quellensteuern

2'540'000.00

2'523'463.00

-16'537.00

99.35

Handänderungssteuern

1'100'000.00

819'403.10

-280'596.90

74.49

Total

13'755'000.00

13'655'520.30

-99'479.70

99.28

 

Zusammenzug

 

 

 

 

Steuern Natürliche Personen

15'890'000.00

16'936'905.13

1'046'905.13

106.59

Total Nebensteuern

13'755'000.00

13'655'520.30

-99'479.70

99.28

Vergütungszins/Abschreibungen Natürliche Personen

-250'000.00

-189'267.76

60'732.24

75.71

Vergütungszins/Abschreibungen Nebensteuern

-24'000.00

-15'400.30

8'599.70

64.17

Verzugszinsen Natürliche Personen

80'000.00

42'476.98

-37'523.02

53.10

Verzugszinsen Nebensteuern

5'000.00

1'884.00

-3'116.00

37.68

Gesamte Steuern

29'456'000.00

30'432'118.35

976'118.35

103.31


Einwohnerstatistik
Per 31. Dezember 2020 wohnten in Widnau 9'858 Personen; vor einem Jahr waren es 9'686 Personen. Die Zunahme liegt bei 1.7 % (Vorjahr: 1.6 %). Am Stichtag präsen­tierte sich die Einwohnerschaft von Widnau wie folgt:

  • Ortsbürger/innen 2'628 Personen (26.7 %) Vorjahr: 2'616 Personen (27.0 %)
  • Niedergelassene 4'459 Personen (45.2 %) Vorjahr: 4'381 Personen (45.2 %)
  • Ausländer/innen 2'771 Personen (28.1 %) Vorjahr: 2'689 Personen (27.8 %)

e-Bike Widnau
In der 11. Saison von e-Bike Widnau wurden die 15 e-Bikes wiederum rege genutzt. Infolge der Corona-Situation konnten die e-Bikes jedoch nur im Zeitraum Juni bis Oktober vermietet werden. Die Auslastung während den Sommermonaten war sehr gut. Während den 84 Tagen (Vorjahr: 140 Tage) wurden 12'799 Kilometer (Vorjahr: 14'547 Kilometer) "abpedalt". Das entspricht der Strecke Widnau-New York-Widnau. Die Zahlen zeigen: e-Bike fahren macht weiterhin Spass.

Vereine - befristeter Gebührenerlass
Der aktuelle Lockdown light ist für die Vereine wiederum sehr schwierig und einschnei­dend. Der Gemeinderat hat daher entschieden, den Vereinen die anfallenden Gebüh­ren für die Nutzung der Sporthallen, Turnhallen und Sportanlagen auch für das Winter­semester 2020/2021 bzw. bis 25. April à fond perdu zu erlassen. Dieses Datum für den Gebühren-Storno ist fix, auch wenn die Corona-Massnahmen früher gelockert werden. Für Belegungen ab dem 25. April 2021 gilt, dass pandemiebedingte Absagen gemäss BAG-Verordnungen weiterhin keine Kostenfolgen für die Vereine haben. Gerne hoffen wir, dass diese Lösung den Vereinen finanziell eine Planungssicherheit gibt und hilft, die für die Vereinstätigkeit sehr herausfordernde Situation infolge der Coronavirus-Schutzmassnahmen zu meistern.

Aufträge
Der Gemeinderat hat folgende Aufträge erteilt:

  • EV-Leitungstrasse Lindenstrasse: Vergabe der Tiefbauarbeiten an die J. Meyer GmbH, Diepoldsau.

Bauabrechnungen
Der Gemeinderat hat folgende Bauabrechnungen genehmigt:

  • Sanierung Büntelistrasse: Fr. 576'648.11 (Kostenvoranschlag: Fr. 844'000.--)
  • Strangaufteilung EVW Höchsternweg: Fr. 245'861.16 (Kostenvoranschlag: Fr. 350'000.-)

 

Energie-Spartipp

Thermostatventile für Heizkörper
In älteren Wohnhäusern sind sie noch vereinzelt zu finden, die Handradventile an Heizkörpern. Haben Sie welche bei sich zu Hause? Dann sollten Sie diese durch Thermostatventile ersetzen. Das Nachrüsten ist einfach, steigert den Komfort und senkt den Energieverbrauch merklich. Ein Ventilwechsel macht sich daher über die tieferen Heizkosten schon in ein bis zwei Jahren bezahlt.

Immer die gewünschte Raumtemperatur
An einem Thermostatventil können Sie die gewünschte Raumtemperatur auf der Skala einstellen, von Stufe 1 für unbenutzte Räume bis Stufe 4 für Badezimmer. Bei Stufe 5 ist das Ventil vollständig geöffnet, was insbesondere im Sommer bei ausgeschalteter Heizung das Ventil entlastet und so das Material schont. Ein Thermostatventil hält die Raumtemperatur konstant, indem es sich schliesst, wenn beispielsweise tagsüber die Sonne oder einmal viele Personen im Raum für zusätzliche Wärme sorgen. Kühlt der Raum wieder ab und fällt seine Temperatur unter den gewählten Wert, öffnet sich das Ventil automatisch und der Heizkörper liefert solange Wärme, bis die gewünschte Raum­temperatur wieder erreicht ist. Aus diesem Grund ist es entscheidend, dass Sie das Thermostatventil schliessen, falls Sie bei offenem Fenster schlafen oder bevor Sie Räume lüften.

 

 

 


e-bike
 

Datum der Neuigkeit 11. Feb. 2021

Copyright © Gemeinde Widnau