Willkommen auf der Website der Gemeinde Widnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Home
Wetter Widnau - App

GR-Verhandlungen - Vorprojekt Hochwasserschutz Binnenkanal

Die Verantwortlichen vom Zweckverband Rheintaler Binnenkanalunternehmen informieren die Bevölkerung an zwei öffentlichen Veranstaltungen über das Hochwasserschutz-Vorprojekt am Rheintaler Binnenkanal.

Binnenkanal - Informationsveranstaltung
Der Zweckverband Rheintaler Binnenkanalunternehmen lädt die Bevölkerung der Verbandsgemeinden zwischen Sennwald und St. Margrethen zur Informationsveranstaltung "Vorprojekt Hochwasserschutz Rheintaler Binnenkanal" im Mittel- und Oberrheintal ein. Die beiden Anlässe finden statt am:
Dienstag, 23. Mai 2017, in der Mehrzweckhalle Kirchenfeld, Diepoldsau, um 19 Uhr und am Donnerstag, 8. Juni 2017, im Werkhof, Staatsstrasse 181b, Oberriet, um 19 Uhr.


Hochwasserereignisse, wie jene von 1999 oder 2013, haben im Rheintal enorme Schäden verursacht. Sie haben auch aufgezeigt, dass der Rheintaler Binnenkanal im Siedlungsgebiet an seine Kapazitätsgrenzen gestossen ist. Deshalb soll der Binnenkanal einen wirkungsvollen Hochwasserschutz erhalten. Während rund vier Jahren hat der Zweckverband zahlreiche Untersuchungen durchgeführt und alle erdenklichen Varianten geprüft. Die daraus resultierenden Ergebnisse wurden im nun vorliegenden Vorprojekt berücksichtigt. An den beiden Informationsveranstaltungen stellen die Projektverantwortlichen das umfassende Hochwasserschutz-Vorprojekt sowie die erarbeiteten Bau- und Unterhaltsperimeter vor und stehen für Fragen zur Verfügung.


OpenSunday im Herbst
Über den Winter 2016/17 nutzten wiederum an 16 Sonntagnachmittagen viele Jugendliche das spielerische Angebot von OpenSunday in der Turnhalle Gässeli. Die Juniorcoaches, ausschliesslich Oberstufenschülerinnen und -schüler aus Widnau, leisteten einen tollen freiwilligen Einsatz. Dabei lernen sie den kleineren Kids Spiele zu erklären, Teams zu bilden, zur Bewegung zu animieren, Regeln durchzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Der OpenSunday ist somit nicht nur eine sinnvolle Freizeitaktivität für die teilnehmenden Kids, sondern auch ein wichtiges Lernfeld für die Juniorchoaches. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung.
Der Gemeinderat und die Jugendkommission Widnau haben beschlossen, das Angebot OpenSunday auch im nächsten Winter weiterzuführen. Informationen zum Start von OpenSunday werden frühzeitig an den Schulen publiziert und auf der Homepage der Gemeinde Widnau veröffentlicht.


Überbauung Grundstück Grünau
Die Grundeigentümerin des hinter dem Restaurants Grünau liegenden Grundstücks beabsichtigt eine Teilfläche der bestehenden Wiese für eine Wohnüberbauung mit zwei Mehrfamilienhäusern freizugeben. Die Erschliessung des Baugrundstückes erfolgt über eine neue Stich-Erschliessungsstrasse ab der Diepoldsauerstrasse, welche den Namen "Grünauweg" erhält. Das Projekt liegt vom 18. Mai 2017 bis 16. Juni 2017 im Gemeindehaus Widnau zur Einsichtnahme auf.


Friedhof
Im Juli 2017 ist die Räumung der Urnenwandgräber (UW2 und UW3) aus dem Bestattungsjahr 2006 und älter vorgesehen. Die gesetzliche Grabesruhe dieser Grabstätten ist abgelaufen. Die Angehörigen wurden über die vorgesehene Grabfeldräumung frühzeitig persönlich informiert. Bei Fragen erteilt das Bauamt Widnau, Tel. 071 727 03 22, E-Mail: eric.pasche@widnau.ch, gerne Auskunft.


Energie-Förderbeiträge Richtlinien
Die Politische Gemeinde Widnau fördert zusammen mit den anderen Rheintaler Gemeinden eine nachhaltige Erzeugung und effiziente Nutzung von Energie mit einheitlichen finanziellen Beiträgen. In den letzten Monaten wurden die aus dem Jahr 2008 stammenden Richtlinien durch die Fachgruppe "Energie" des Vereins St. Galler Rheintal an die veränderten Förderprogramme von Bund und Kanton angepasst. Die neuen Richtlinien können unter www.widnau.ch - Verwaltung/Betriebe - Online-Schalter - "Energie: Richtlinie über die Gewährung von Energie-Förderbeiträgen" herunter geladen werden.


Arbeitsvergebungen
Der Gemeinderat hat folgende Aufträge erteilt:
  • Auto Asylwesen: Vergabe der Lieferung eines Opel Meriva an die Garage Zünd MobilCenter Widnau AG, Widnau.
  • Sanierung Krüzmäderstrasse: Vergabe der Strassenbauarbeiten und Tiefbauarbeiten EV an die Bernhard Frei AG, Widnau / Vergabe der Tiefbauarbeiten Werkleitungen an die Bernhard Frei AG, Widnau.
  • Sanierung TS 12, Fuchsgasse: Vergabe der Elektroinstallationen an die Netzbau Plus, Widnau / Vergabe der Lieferung der Transformatoren an die Rauscher & Stöcklin AG, Sissach / Vergabe der Lieferung der Mittelspannungs-Schaltanlage an die Siemens Schweiz AG, Zürich / Vergabe der Ausschnitte/Bohrungen an die Betonmann GmbH, Oberriet / Vergabe der Schlosserarbeiten an die Wüst Metall Technology, Oberriet / Vergabe der Lieferung der Niederspannungs-Hauptverteilung an die RhV Elektrotechnik AG, Altstätten.
  • Neubau VK 136, Fuchsgasse 7: Vergabe der Netzbauarbeiten an die Elektro Nüesch AG, Balgach.
  • Neubau VK 158, Güetlistrasse 36: Vergabe der Netzbauarbeiten an die Elektro Nüesch AG, Balgach.
  • Neubau VK 243, Bahnhofstrasse 17: Vergabe der Netzbauarbeiten an die Elektro Nüesch AG, Balgach.
  • Ausbau VK 99, Böschachstrasse 63: Vergabe der Netzbauarbeiten an die Elektro Nüesch AG, Balgach.
  • Sanierung Wasser- und EV-Leitungen Botenaustrasse: Vergabe der Werkleitungs-arbeiten an die J. Meyer GmbH, Diepoldsau.
  • Friedhofmauer: Vergabe der Sanierungsarbeiten an das Baugeschäft Schawalder, Widnau.


Bauabrechnung
Der Rat hat folgende Baukostenabrechnung genehmigt:
  • Sanierung Oberbüntelistrasse inkl. Werkleitungen: Fr. 1'328'025.05 (Kostenvoranschlag: Fr. 1'645'000.--)

Binnenkanal
 

Datum der Neuigkeit 18. Mai 2017

Copyright © Gemeinde Widnau