Willkommen auf der Website der Gemeinde Widnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Home
Wetter Widnau - App

GR-Verhandlungen - "Kilbi mit Happy Hour"

Der Luna-Park der Widnauer Kilbi öffnet seine Tore am Samstagabend, 27. Juli 2019, um 17.00 Uhr. Wiederum werden von der Gemeinde Widnau auf allen Bahnen 3 x 20 Minuten Gratisbetrieb offeriert.

Widnauer Kilbi – das Sommerevent
Am Wochenende vom 27. und 28. Juli 2019 findet auf dem Parkplatz Zentrum die Widnauer Kilbi statt. Es ist die einzige "Sommer-Kilbi" in der Region. Ein attraktiver Anlass mitten in den Sommerferien für alle, die daheim geblieben sind. Wiederum wird ein kleiner aber feiner Luna-Park ausgerichtet mit den beliebtesten Kilbi-Bahnen. Der Start zur Kilbi beginnt am Samstagabend um 17.00 Uhr. Die Gemeinde Widnau offeriert wiederum allen Besucherinnen und Besuchern - ob jung oder älter - eine Happy Hour: um 17.00 Uhr, 19.00 Uhr und 22.00 Uhr fahren alle Gäste während 20 Minuten auf allen Kilbi-Bahnen gratis. Am Sonntag ab 09.00 Uhr wird eine grosse Zahl von Marktfahrern ihr Warenangebot an den Ständen entlang der Neugasse anbieten. Besuchen Sie die Widnauer Kilbi! Flanieren Sie den Ständen entlang und geniessen sie die einmalige Kilbi-Stimmung.

Abfallentsorgung - so nicht!
Die Politische Gemeinde unternimmt grosse Anstrengungen zur Pflege der Grün­an­lagen und der Naherholungsgebiete. Leider schätzen nicht alle Menschen den Wert einer intakten Natur und attraktiver Grünflächen. Sie werfen Abfälle aus Bequemlich­keit oder Gedankenlosigkeit einfach weg, obwohl auf dem ganzen Gemeindegebiet an allen Ecken und Enden Abfallbehälter aufgestellt sind. Die Entsorgung von Abfällen und der Kampf gegen Littering sind für die Mitarbeiter des Werkhofs zur 24-Stunden-Aufgabe geworden. Das ist schade.

Kürzlich hat uns ein Einwohner ein Bild von seinem Morgenspaziergang zugeschickt, bei dem er eine Kiste voll Abfall eingesammelt hat. Die illegale Entsorgung von Abfällen ist verboten und strafbar. Wir bitten die Bevölkerung eindringlich, aktiv gegen Littering vorzugehen. Sprechen Sie fehlbare Personen bitte direkt auf ihr illegales Tun an. Tragen wir Sorge und übernehmen wir eine Mitverantwortung für eine intakte Natur - frei von herumliegenden Abfällen.

1. August-Feier mit prominentem Redner
Der Gemeinderat lädt die Bevölkerung zur offiziellen 1. Augustfeier ein. Der Anlass beginnt am Donnerstag, 1. August, mit einem gemeinsamen Brunch ab 09.00 Uhr im Freibad Aegeten. Wie jedes Jahr ist der Eintritt frei und der Brunch wird von der Gemeinde gesponsert. Als prominenter Redner konnte Pfarrer Martin Schmidt, Präsident der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen, gewonnen werden. Seine Ansprache findet um 10.00 Uhr statt. Die Musikgesellschaft Konkordia Widnau wird die Feier musikalisch umrahmen. Der Gemeinderat freut sich, wenn die Einwohnerinnen und Einwohner zahlreich an der 1. Augustfeier teilnehmen. Die Einladung wurde - wie jedes Jahr - als Sonderfokus in alle Haushalte verteilt.

Arbeitsvergebungen
Der Gemeinderat hat folgende Aufträge erteilt:

  • Rheinstrasse (Brücke über Böschach): Vergabe der Sanierungsarbeiten für die Randabschlüsse und den Gehwegbelag an die Walo Bertschinger AG, Wittenbach.
     

Energiespartipp

Wer sich in Sachen Energie auf dem aktuellen Stand halten will, braucht gesicherte Informationen, Hintergrundwissen, Ressourcen und viel Zeit. Denn die Technik entwickelt sich rasant. Standards werden angepasst und Schwerpunkte verschieben sich.

Kostenlose Beratungsstelle für telefonische Auskünfte 058 228 71 71
Damit für die gesamte Bevölkerung des Kantons St. Gallen der einfache und schnelle Zugang zu Informationen gewährleistet ist, betreibt die Energieagentur im Auftrag aller St. Galler Gemeinden eine kostenlose telefonische Beratungsstelle.

Suchen Sie

  • Tipps zum Stromsparen im Haushalt oder zum Ersatz von Geräten
  • Ratschläge zum Vorgehen bei Gebäudemodernisierungen
  • Empfehlungen zum Heizungsersatz
  • Wissenswertes über Solarenergie
  • Anreize zu Betriebsoptimierungen
  • Hinweise zu Fördergeldern
  • Informationen zu Mobilität und Freizeitaktivitäten
  • Anregungen zum nachhaltigen Konsum

Für solche und andere Fragen rund um das Thema Energie steht Ihnen eine direkte Ansprechstelle unter Telefon 058 228 71 71 zur Verfügung. Dort werden Sie von Fachpersonen neutral, produkteunabhängig, individuell und kostenlos beraten.


Littering
Littering

Datum der Neuigkeit 17. Juli 2019

Copyright © Gemeinde Widnau