Willkommen auf der Website der Gemeinde Widnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Home
Wetter Widnau - App
vorhergehender Schritt | nächster Schritt

Phase 8 - Bauablauf und Signalisation 2013

Im 2013 werden die weiteren Arbeiten für die Strassenraumgestaltung fortgeführt. Neben der Fertigstellung des Kreisels Rheinstrasse steht dabei insbesondere der Ausbau der Teilbereiche zwischen den fertigen Bauteilen, also der eigentliche Strassenausbau der Längsstrecken, auf dem Programm. Mit den Arbeiten wird ab Montag, 25. Februar 2013 begonnen. Dabei werden am Montag sämtliche Vorbereitungsmassnahmen ausgeführt und am Dienstag, 26. Februar 2013 findet die effektive Umstellung der Verkehrsführung statt.

Für die Arbeitsumsetzung im Bereich des Kreisels Rheinstrasse ist vorübergehend eine Verkehrsregelung mittels Lichtsignalanlage notwendig. Ansonsten wird im 2013 auf den Einsatz von Lichtsignalanlagen verzichtet. Der Verkehr wird in der Bahnhofstrasse stattdessen als Einbahn geführt. Die Zufahrt von Heerbrugg nach Diepoldsau erfolgt dabei via Bahnhofstrasse, der Verkehr von Diepoldsau nach Heerbrugg wird über die Unterdorf- und die Rheinstrasse umgeleitet. Die genannte provisorische Verkehrsführung wird an allen massgebenden Stellen ausgeschildert. Der untenstehende Planausschnitt zeigt eine Übersicht der geplanten Verkehrsmassnahmen.

Sämtliche beteiligten Stellen werden um einen möglichst reibungslosen und zügigen Arbeitsablauf bemüht sein. Trotzdem kann es während der Arbeitsausführung zu Behinderungen und erhöhten Lärmemissionen kommen. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen die örtliche Bauleitung der Bänziger Partner AG, 071 / 727 20 85 (Michael Bühler) gerne zur Verfügung.

Verkehrsführung 2013
 

zur Übersicht



Copyright © Gemeinde Widnau