Vormundschaftsbehörde ist neu die KES-Behörde Rheintal

Adresse: Rathausplatz 2, 9450 Altstätten
Telefon: 071 757 72 80
E-Mail: rheintal@kesb.sg.ch

Alle zwölf kommunalen Vormundschaftsbehörden im Rheintal werden per 1. Januar 2013 durch eine einzige Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde abgelöst.

Das Vormundschaftsrecht wird nach 100 Jahren durch das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht ersetzt. Aufgrund dieser neuen Bundesgesetzgebung müssen die bisherigen Behördenstrukturen und die Verfahren den neuen Gegebenheiten und Erfordernissen angepasst werden. Künftig wird die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde die Geschäfte der Vormundschaftsbehörde übernehmen und fortführen. Die zwölf Gemeinden Altstätten, Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Eichberg, Marbach, Oberriet, Rebstein, Rüthi, St. Margrethen und Widnau gehen diese Aufgabe gemeinsam an. Die KESB Rheintal ist ab dem neuen Jahr Ansprechpartnerin in sämtlichen Belangen des Kindes- und Erwachsenenschutzes und nimmt auch Gefährdungsmeldungen entgegen

zur Übersicht


Gedruckt am 31.05.2020 08:49:23