Energie-Förderprogramm

Verantwortlich: Stoffel, Miriam

Die 12 Gemeinden des St. Galler Rheintals fördern mit der Rheintaler Energie-Initative eine nachhaltige Erzeugung und effiziente Nutzung von Energie. Die Gemeinde Widnau fördert folgende Massnahmen:
  • Minergie und Minergie-P bei Sanierung
  • Minergie-P bei Neubauten
  • Energetische Erneuerung einer Fassade
  • Energetische Erneuerung der vollständigen Gebäudehülle
  • Warmwasserkollektoren
  • Holzheizungen
  • Photovoltaikanlagen
  • Andere Anlagen

Weitere Informationen zum Thema Energieförderung von Bund, Kanton und Verein St. Galler Rheintal:

Für Förderanträge steht ein einheitliches Formular im Online Schalter zur Verfügung. Die Dokumente sind bei der Bauverwaltung der Gemeinde Widnau einzureichen.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Energiestadt Widnau.

Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebots der Gemeinde Widnau anerkennen Sie stillschweigend die geltenden Nutzungsbedingungen.

Name Laden
Energie: Förderbeiträge - Gesuch/Antrag (pdf, 176.7 kB)
Energie: Förderbeiträge - Merkblatt (pdf, 93.8 kB)
Energie: Richtlinie über die Gewährung von Energie-Förderbeiträgen (pdf, 39.1 kB)
Energie: Vollzug der Energiegesetzgebung Link


zur Übersicht


Gedruckt am 25.08.2019 03:35:54