Willkommen auf der Website der Gemeinde Widnau Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Home

Was kann ich bewegen?

Am Mittwoch, 28. August, nutzte die Klasse 1rb die Möglichkeit, das Schulzimmer mit einem Eisenbahnwagen zu vertauschen. Die Klasse fuhr nach St. Gallen, wo in mehreren abgestellten Eisenbahnwagen das Thema "Verantwortung übernehmen bezüglich Mobilität, Sicherheit und Energie" bearbeitet wurden. Die Klasse wurde übernommen von einer Führerin und durch die anschaulichen Demonstrationsräume geführt. Da erfuhren die Jugendlichen, was in den Bahnhöfen und in den Zügen für Massnahmen getroffen werden, damit die Passagiere möglichst unfallfrei und unbehelligt reisen können.
Wie viel Körperkraft es braucht zur Energieerzeugung konnten die Schülerinnen und Schüler in einem Experiment erfahren. Es galt, gemeinsam soviel Energie herzustellen, dass die Popcorns in einem Mikrowellengerät aufsprangen und dann als Lohn für die Anstrengung gegessen werden konnten. Während gut dreier Minuten musste man einen Generator mit Handkurbeln antreiben und so genügend Energie herstellen. Nach fordernden knapp zwei Stunden des Zuhörens und Zusehens konnte die Klasse gemeinsam in einem lustigen Quiz das Gelernte anwenden. Dann folgte noch der Fototermin vor den Eisenbahnwagen, und nachher ging es mit dem Zug zurück nach Heerbrugg. Es war ein interessanter Schulhalbtag.


 

Zurück zur Albenübersicht


Copyright © Gemeinde Widnau