Zentrum Augiessen: Corona-Massnahmen

21. Dezember 2021

Gemäss Beschluss des Bundesrates gelten ab 20. Dezember 2021 für das Haus Augiessen folgende Corona-Massnahmen:

  • Händedesinfektion beim Eintreten und Verlassen des Hauses
  • Bitte auf direktem Weg in die Caféteria gehen, um sich in die Besucherliste einzutragen und ein gültiges Zertifikat oder ein negatives Testergebnis vorzuweisen: Schnelltest nicht älter als 24 Std., PCR Test nicht älter als 72 Std.
  • In der Caféteria gilt die 2G-Regel gemäss der Gastronomie-Regelungen vom Bundesrat
  • Besuche in den Bewohnerzimmern sind wegen der Abstandsregeln auf 2 Personen zu beschränken
  • Tragen eines Mund- und Nasenschutzes während des gesamten Aufenthaltes im Haus Augiessen – ausgenommen während der Konsumation in der Caféteria

Bei Auftreten von Krankheitssymptomen bleiben Sie bitte zu Hause.

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Verständnis und Ihren Beitrag, unsere Bewohnenden mit dem Einhalten der Massnahmen vor dem Covid-Virus zu schützen.

Yvonne Naef
Leiterin Zentrum